VPN Lösungen mit Linux

Überblick: Sie möchten mehrere Standorte sicher miteinander vernetzen oder Aussendienstmitarbeiter und Telearbeitsplätze sicher an Ihr Unternehmensnetzwerk anschließen? Dann können Sie das kostengünstig und sicher mit Linux erreichen. IPsec ist der de-Fakto-Standard für den Aufbau von VPNs. Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie Sie die optimale Linux-Lösung auswählen und ein IPsec-VPN implementieren.

Voraussetzungen: Erfahrung in der Administration eines Linux Systems. Grundlegende Kenntnisse der Netzwerkprotokolle.

Inhalt:
* VPN Architekturen und Protokolle im Vergleich
* IPsec mit strongSwan
* Vernetzung mehrerer Standorte
* Anbindung von Aussendienstmitarbeitern
* Authentifizierung mit X.509 Zertifikaten
* Einsatz von Smartcards
* NAT-Traversal
* IKEv2 mit Windows 7

Dauer: 4 Tage

Ort: OpenSource Training Ralf Spenneberg - Am Bahnhof 3-5 - 48565 Steinfurt

Preis (Netto): 1.560,00 EUR Preis : 1.856,40 EUR inkl 19% MwSt.

Die nächsten Schulungstermine

29.09.2015 - 02.10.2015 Hier zu VPN Lösungen mit Linux anmelden
Dozent: Ralf Spenneberg - Dieser Kurs findet wahrscheinlich statt. Es sind noch Plätze frei.

Das sagen unsere Kunden ...

Meine persönliche Wissensbasis wurde in diesem Kurs deutlich erweitert. Besten Dank für das angenehme Trainingsumfeld sowie die wirklich perfekten Schulungsunterlagen! Herzlichen Dank!
VPN Lösungen mit Linux
Björn Hansen - Sysmex

Sehr gut, sehr professionell. Entsprach genau den Erwartungen und Anforderungen, die ich an den Kurs gestellt hatte.
VPN Lösungen mit Linux
Wolfgang Zuleger - EADS

Sehr gutes und tiefes Verständnis von diversen Themen und sehr gute und unterhaltsame Übermittlung des Wissens. Kurs sehr zu empfehlen!
VPN Lösungen mit Linux
Momcilo Corovic - gematik gmbh

Vielen Dank für die tolle Schulung im sehr angenehmen Umfeld. Vielen Dank.
VPN Lösungen mit Linux
Martin Villis - Sysmex Europe GmbH

Sehr gute Kombination von Wissen und dieses Wissen rüberbringen zu können.
VPN Lösungen mit Linux
Gabi Hack - GANAG

Sehr hohe fachliche Kompetenz des Referenten, dadurch auch viel Wissen in den zum Kernthema gehörigen Randbereichen (IP, Routing, etc).
VPN Lösungen mit Linux
Rainer Brosi - Marabuwerke GmbH & Co KG

Das Lehrgangskonzept ist rundum stimmig. Anpassung des Lehrgangsinhalts an die individuellen Bedürfnisse der Lehrgangsteilnehmer = sehr positiv. Berücksichtigung der unterschiedlichen Wissensstände der Kursteilnehmer. Vorbildliche Kursunterlagen.
VPN Lösungen mit Linux
Horst Holzlehner - ZIVIT Frankfurt

Habe vieles gelernt, was ich für meine Tätigkeit benötige. IKEv2 könnte ausführlicher behandelt werden. Sehr gut: Buch gibt es dazu.
VPN Lösungen mit Linux
Christian Plagens - gematik gmbh

Sehr solide Fachkenntnisse und Berücksichtigung von Fragestellungen des Kunden. Fehler wurden in kurzer Zeit effektiv analysiert und beseitigt. Prima Kurs!
VPN Lösungen mit Linux
Mathias Büttner - gematik gmbh

Von der Veranstaltung bin ich sehr begeistert. Gründe dafür: -kleiner Teilnehmerkreis -fachlich sehr kompetenter Referent, der dies auch gut vermitteln konnte -leckeres Mittagessen
VPN Lösungen mit Linux
Oliver Braun - Keynote SIGOS GmbH

Kurzweilig, didaktisch einwandfrei, sehr gute Betreuung!
VPN Lösungen mit Linux
Jürgen Außendorf - Deutsche Telekom

Durch die Kombination aus Theorie und Praxis fand ich das Training bzw. den Kurs sehr ansprechend und es wurde mir das Wissen und mehr vermittelt, was ich erwartet habe. Der Kursleiter ist super kompetent und konnte das Wissen sehr gut vermitteln. Ich denke, ich habe hier eine gute Basis bekommen, die mir eine sehr gute Grundlage für die Zukunft sein wird. Danke.
VPN Lösungen mit Linux
Pierre Jochem - Sysmex Europe GmbH

Ein sehr informativer Kurs mit Aufführung verschiedenster Methoden ein VPN zu realisieren. Auch auf Probleme beider Implementierungen in verschiedensten Umgebungen wurde hingwiesen. Man merkt die Erfahrung des Trainers in diesem Bereich. Auch allgemeine Themen konnten immer besprochen werden.
VPN Lösungen mit Linux
Jan Kleinhans - Dosys

Debian 8.0 Jessie bietet keine SELinux-Policy

Wir betreiben eine ganze Reihe Debian Server. Diese werden nun von Wheezy auf Jessie schrittweise aktualisiert. Einige dieser Systeme, die besonders exponiert im Internet stehen, verwenden SELinux zum Schutz des Systems. SELinux kann häufig bei einer Schwachstelle deren Ausnutzen durch einen Angreifer verhindern. Die Schwachstelle bleibt zwar weiterhin in dem Produkt enthalten, jedoch kann der […]

Ampel zur Überprüfung eines Server-Status

Ampel zur Überprüfung eines Server-Status Im Folgenden erkläre ich Ihnen wie Sie mithilfe eines Arduino Boards eine Ampel programmieren können, um zum Beispiel zu überprüfen, ob ein Server richtig läuft oder es irgendwelche Probleme gibt. Diese Arbeiten sind im Rahmen eines Schülerpraktikums durchgeführt worden. Die Ampel zeigt außerdem an, ob der PC, der die Ampel […]

Ganeti und VNC

Ein häufiges Problem ist bei der Erstinbetriebnahme die fehlende VNC-Unterstützung bei Ganeti-Gästen. Hierzu muss Ganeti so konfiguriert werden, dass es für die VNC-Konsolen über eine IP-Adresse verfügt. Im einfachsten Fall und ohne Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten kann die folgende Einstellung gewählt werden: Häufig treten auch noch Probleme mit dem Tastaturlayout auf. Hierzu muss auch in Ganeti […]