Linux System Administration

Überblick: Wenn Sie ein Linux-System erfolgreich installieren, konfigurieren und administrieren möchten, behandelt dieser Kurs sämtliche wichtigen Themen. Sie werden verstehen, wie Linux funktioniert und können so die täglichen Probleme lösen.

Voraussetzungen: Erfahrung in der Administration eines Computersystems.

Inhalt:
UNIX/Linux Geschichte
* Erste Schritte
* Die Bourne Again Shell (BASH)
* Benutzerverwaltung
* Das Dateisystem und die Dateirechte
* Dateisystemverwaltung mit LVM
* Anpassung von Konfigurationsdateien mit vi
* Installation und Paketverwaltung
* Der SysV-Boot-Prozeß
* Zeitsteuerung mit Cron und At
* Konfiguration des X-Servers
* Drucken
* Kernelanpassungen und Tuning
* Lokale Sicherheit

Dauer: 5 Tage

Ort:
OpenSource Training Ralf Spenneberg - Am Bahnhof 3-5 - 48565 Steinfurt

Preis (Netto):
1.950,00 EUR netto bzw. 2.320,50 EUR inkl. 19 % MwSt.

Die nächsten Schulungstermine

23.03.2015 - 27.03.2015 Hier zu Linux System Administration anmelden
Dozent: Ralf Spenneberg - Dieser Kurs findet wahrscheinlich statt. Es sind noch Plätze frei.

14.09.2015 - 18.09.2015 Hier zu Linux System Administration anmelden
Dozent: Ralf Spenneberg - Dieser Kurs findet garantiert statt. Es sind noch Plätze frei.

Das sagen unsere Kunden ...

Eines der besten Seminare, die ich in fast 20 Jahren Zugehögrigkeit beim LVM erhalten habe. Auch rethorisch 1a! Linux Anwenderschulung,
Linux System Administration
Klaus Köster - LVM Versicherungen

Die praktischen Übungen waren genau richtig, um das Gelernte schnell und praktisch zu vertiefen. Ich bin mit dem Gesamtpaket der Schulung und ihrer Durchführung mehr als zufrieden und begeistert, dass eine Schulung, die damit viel Theorie enthält, so leicht zum Zuhörer durchdringen kann und man sich danach nicht fragt: "Und nun? Muss ich ja eh wieder alles nachschlagen". Sollte ich für meine Arbeit weitere Schulungen benötigen, würde ich definitiv zu Ihnen kommen.
Linux System Administration
Marcel Korte - Fraunhofer IPT

Inhalte extrem interessant vermittelt.Trainer hohe Kompetenz und sehr spontan bei Fragen und Problemen (sehr professionell). Trainer und Inhalte gut auf das Niveau der Teilnehmer abgestimmt.
Linux System Administration
Ingo Teupen - LVM Versicherungen

Ein Seminar wie man es sich wünscht. Themen wurden sehr gut erläutert, Fragen wurden professionell beantwortet. Praxisnahe Beispiele machten die Themen interessant und sehr gut nachvollziehbar. Alles in allem: Kann man nur empfehlen, auch erfahrenen Linux-Usern, da man viele Tipps und Hinweise erhält, die man evtl. sonst nicht findet.
Linux System Administration
Sebastian Hallay - Reinwerk Informatik AG

Der Dozent Thorsten Robers hat alles sehr gut und verständlich erklärt. Es wurde auch auf Probleme bzw. Besonderheiten in der eigenen Umgebung eingegangen z.B. SNMPv3.
Linux System Administration
Mario Haydn - Bayerisches Landesamt für Steuern

Ich hatte bisher noch nicht das Vergnügen, selbst mal im Seminar bei Dir zu sitzen. Deine vorherigen TeilnehmerInnen haben nicht zu viel versprochen: Das Seminar war von Anfang bis Ende absolut professionell durchgeführt! Die Inhalte und das Tempo waren gut auf die unterschiedlichen TeilnehmerInnen abgestimmt. Dabei ist keiner zu kurz gekommen und es wurden alle Fragen beantwortet. Ich werde Dich immer wieder gerne empfehlen.
Linux System Administration
Linda Brandes - LVM Versicherungen

Diese Woche war sehr ergiebig. Es wurden Inhalte vermittelt, die über den eigentlichen Inhalt hinausgingen. Das ist gut so. Ich werde auf jeden Fall versuchen weitere Seminare hier zu buchen und kann die hier angebotenen Kurse weiterempfehlen.
Linux Netzwerk Administration
Thomas Skibbe - GAD e.G.

Die Köpfe rauchen! Danke, war echt klasse!
Linux System Administration
Björn Wahl - St. Marien Hospital Borken GmbH

Das Seminar vermittelt einen sehr guten Überblick über die grundlegenden Netzwerkdienste. Jede Frage wurde zufriedenstellend beantwortet, was die Kompetenz des Referenten bestätigt.
Linux Netzwerk Administration
Claus Cantauw - St. Marien Hospital Borken

Das Wissen wird gut vermittelt. Man erhält auf jede Frage eine Antwort. Viele praktische Beispiele und es wird auch mal über den Tellerrand geschaut. Einfach klasse! Immer wieder gern!
Linux System Administration
Riccardo Manfre - St. Marien Hospital Borken GmbH

Inhaltsvermittlung und Tempo war sehr gut. Angenehme Atmosphäre.
Linux Netzwerk Administration
Christian Zier - Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechni

Wie auch im ersten Kurs "Linux Administration" geht der Dozent auf alle Fragen ein, erklärt und veranschaulicht alle Sachverhalte genau und geht dabei auch über Kursinhalte hinaus. Gerne komme ich wieder.
Linux Netzwerk Administration
Frederik Feldmann - Möller GmbH - Planung und Konstruktion

Es wird individuell auf den Schüler eingegangen; freundliche und kompetente Hilfe/Schulung; auf zusätzliche Fragen wird ausführlich eingegangen.
Linux System Administration
Frederik Feldmann - Möller GmbH - Planung und Konstruktion

Ich fand den Kurs sehr gut um einen Überblick über Linux zu bekommen. Es sind viele Themen, aber gut beschrieben. Fragen werden super beantwortet und es werden auch Inhalte rund um das Thema mal kurz angesprochen.
Linux System Administration
Kathleen Niclas - Uniklinik Freiburg

Bin begeistert von dem Kurs. Sehr freundlicher Dozent (Thorsten Robers), der kompetent Linux Wissen vermittelt. Optimale Ausnutzung der Zeit. ... Vielen Dank für diesen Top Service.
Linux System Administration
Marco Cancian - Milliarum GmbH&Co. KG.

Für mich als Neuling hat mir das Seminar sehr geholfen. Klasse Dozent! Kommt man gerne wieder (auch für das Essen).
Linux System Administration
Eric Schenk - Fraunhofer IPT

Es hat mich überrascht, wie interessant doch eine Schulung sein kann. Da ich keine Vorkenntnisse habe, hätte ich sie mir schwieriger vorgestellt. Der Schulungsreferent hat uns sein Wissen gut vermittelt.
Linux System Administration
Marta Schulz - LVM Versicherungen

Radiohören mit einem DVB-T oder SDR-USB-Stick

In der folgenden Anleitung erklärt Louis Hemsing, ein Schülerpraktikant (9. Klasse) bei OpenSource Training Ralf Spenneberg, wie ihr mit einem DVD-T oder einem SDR-Stick Radio hören könnt. In der Anleitung ist ein Beispiel mit einem DVD-T-Sick. Alternativ können theoretisch außer Radio auch noch andere Funkfrequenzen, wie der Flug- oder Polizeifunk abgehört werden. Dies ist jedoch […]

Ganeti Web Manager installieren und nutzen

Die letzte Version des Ganeti Webmanagers 0.10.2 unterstützt offiziell nur die Ganeti Version 2.6. Allerdings kann er scheinbar auch mit den neueren Versionen eingesetzt werden. Es fehlen dann nur möglicherweise einige Features. Hier beschreibe ich die Installation mit Ganeti 2.10.2. Bisher habe ich keine Probleme feststellen können. Vor der Installation sind einige Voraussetzungen zu erfüllen: […]

Erzeugen und Verwalten einer Ganeti-Instanz

Dieser Blogeintrag zeigt die Erzeugung und Verwaltung einer Ganeti-Instanz. Zunächst stellt sich die Frage, welche Gast-Systeme erzeugt werden können. Mit gnt-os list können die verfügbaren Gast-Betriebssysteme angezeigt werden: Zunächst soll dieses Betriebssystem angepasst werden. Hierzu legen wir in /usr/local/etc/ganeti/instance-debootstrap/variants die Datei default.conf mit folgendem Inhalt an: Zusätzlich können für weitere Anpassungen schon die Verzeichnisse /usr/local/etc/ganeti/instance-debootstrap/hooks […]

Ganeti Cluster initialisieren

Dieser Blog-Eintrag dokumentiert die Initialisierung eines Ganeti Clusters 2.10.2 auf Ubuntu Precise. Clustername Zusätzlich zu den Namen der einzelnen Knoten muss auch der Name des Clusters zu einer IP-Adresse aufgelöst werden können. Der Name muss exlusiv nur für diesen Zweck genutzt werden und darf nicht mit dem Namen eines Knoten übereinstimmen. Der Name kann in […]

Installation von Ganeti 2.10 auf Ubuntu Precise

Dieser Blogeintrag beschreibt die Erfahrungen bei der Installation von Ganeti 2.10 aus den Quellen auf Ubuntu Precise 12.04. Hierbei gehe ich von einer recht einfachen Minimalinstallation aus, bei der 120 GB der Festplatte nicht partitioniert wurden. Bei der Installation habe ich mich an der Dokumentation auf der Ganeti Homepage orientiert und diese auf Ubuntu Precise […]