XING

Ralf Spenneberg

Ralf Spenneberg

Hallo, mein Name ist Ralf Spenneberg. Seit 1999 berate und schule ich Unternehmen bei dem Einsatz von OpenSource Software in sicherheitskritischen Umgebungen. Die Sicherheit in Computernetzwerken ist ein sich ständig bewegendes Ziel. Daher ist eine ständige Weiterentwicklung des eigenen Wissens erforderlich. Ich habe in den vergangenen Jahren bereits einige Bücher geschrieben, in denen ich mein neu gewonnenes Wissen weitergegeben habe. Dies wird sicherlich auch noch in Zukunft so bleiben. Auch in meinen Schulungen versuche ich immer auf die aktuellen Veränderungen einzugehen und neue Themen (es sind inzwischen weit über 20 Kurse) einzubetten.

Ich habe die folgenden Zertifizierungen abgelegt:

  • LPI
    • LPIC-1
    • LPIC-2
    • LPIC-3 (Core)
    • LPI-302 (Mixed Enviroments)
    • LPI-303 (Security)
    • LPI-304 (Virtualization)
  • Red Hat Certified Engineer RHCE
  • Cisco Certified Network Associate (CCNA)
  • Cisco Certified Network Associate Security (CCNA Security)
  • Cisco Certified Network Professional (CCNP)
  • Cisco IOS Security Specialist (CIOSSS)
  • IronPort Certified Security Instructor (ICSI)
  • IronPort Certified Security Professional (ICSP)
  • PreludeIDS Certified Consultant
  • Snort Certified Professional (SnortCP)
  • Sourcefire Certified Professional (SFCP)
  • Sourcefire Certified Expert (SFCE) 
  • Sourcefire Certified Instructor (SFCI)


Claudia Spenneberg

Hallo, mein Name ist Claudia Spenneberg und ich kümmere mich um die Buchhaltung und das Rechnungswesen bei OpenSource Training. Da auch Terminplanung und -absprachen in mein Ressort fallen,  bin ich oft die erste Person, die den Kontakt zu Ihnen aufnimmt.

Zusätzlich bin ich nun offizieller LPI Proctor. Wir werden in Zukunft bei uns sämtliche LPI-Prüfungen durchführen und ich werde Sie hierbei begleiten und die Prüfung beaufsichtigen.

Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne jederzeit auch an mich wenden.


XING

Hendrik Schwartke

Hallo, ich bin Hendrik Schwartke und arbeite als Softwareentwickler bei OpenSource Training Ralf Spenneberg. Meine primäre Arbeit ist die Entwicklung und Wartung einer Appliance zur Überwachung von Servern und anderen Netzwerkkomponenten. Hierbei steht insbesondere die Planung und Umsetzung einer intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche im Vordergrund, um auch komplexe Zusammenhänge einfach abbilden zu können.                
Darüber hinaus entwickle ich individuelle Softwarelösungen für unsere Kunden, um deren tägliche Arbeit mit komplexen Netzwerkinfrastrukturen zu vereinfachen.

Zuvor habe ich Informatik an der FH Münster studiert und mein Studium als Master of Science abgeschlossen.


Tux

Hallo, mein Name ist Tux und ohne mich würde hier nicht allzu viel passieren. OpenSource Training Ralf Spenneberg würde wahrscheinlich gar nicht existieren und das Gebäude immer noch der Post gehören. Mein Name leitet sich von meinem Erfinder Torvalds Unix ab. Mehr über mich kannst du in einem Wikipedia-Artikel erfahren.

Meine eigentliche Aufgabe ist der Empfang unserer Kunden und gelegentlich stelle ich auch mal meinen Kopf für ein paar Streicheleinheiten zur Verfügung.